Neubau Zierenberger Tunnel

Auftraggeber

DB Projektbau GmbH, Frankfurt, Deutschland

Auftragnehmer

BeMo Tunnelling GmbH

Ort der Ausführung

Zierenberg, Hessen

Baubeginn

2015

Fertigstellung

2018

Auftragssumme

21.497.058 €

Geologie

Naturpark Habichtswald
Tonstein und Gipslagen (Röt)

Technische Daten

Neubau Zierenberger Tunnel, Herstellung eines eingleisigen
Eisenbahntunnels in enger Parallellage zum bestehenden Tunnel.

Tunnellänge: 936 m
Ausbruchsmasse: 114.000 m³
Bergmännischer Vortrieb: 871 m
Längsgefälle max.: 12 ‰
Offene Bauweise: ca. 65 m
Überdeckung max.: 3 – 60 m

Gesteinslösung: Spreng- und Baggervortrieb
Ausführung: zweischaliger Ausbau in druckwasserhaltender Ausführung,
Vortrieb großteils steigend (West nach Ost) in Portalnähe mit Rohrschirm

Weitere Information finden Sie auf der Homepage der Deutschen Bahn.

Südeingang des Tunnels