Logistikzentrum Bremen

Neubau Logistikzentrum Bremen

Auftraggeber

Prologis Germany CLVIII B.V.
Gustav Mahlerplein 17
1082 MS Amsterdam
Niederlande

Auftragnehmer

BeMo Tunnelling GmbH, NL West
Ingenieurbau, Industrie- und Stahlbau
Westfalendamm 72, 44141 Dortmund

Ort der Ausführung

Wilhelm-Mayrbach-Straße / Carl-Benz-Straße
28237Bremen
Deutschland

Baubeginn

2020

Fertigstellung

2021

Auftragssumme

k. A.

Geologie

• Spülsande
• Auelehme
• Sand und Kies

Technische Daten

Schlüsselfertiger Neubau eines Logistikzentrums in Bremen bestehend aus zwei Hallenbereichen mit insgesamt 16.700 m².

Zum Auftragsumfang gehören des Weiteren:
• Ausführungsplanung
• Erstellung der Außenanlagen
• Entwässerungsarbeiten

Straßenflächen in Asphalt: ca. 3.200 m²
Lkw-Stellflächen in Beton: ca. 4.200 m²
Pkw Fahr- und Stellflächen: ca. 800 m²
Grünanlagen: ca. 6.300 m²

Weitere projektspezifische Informationen

• Zur Gründung der Hallen werden unter den Fundamenten und
der Bodenplatte CMC-Säulen erstellt, die unter den Fundamenten direkt belastet werden.
3850 CMC-Säulen D = ca. 32 cm Länge: 5,0 – 9,5 m
• Im Bereich der Hallenbodenplatte wird zwischen
CMC-Rastersäulen und Bodenplatte eine verfestigte
Bodenschicht von ca. 70 cm Stärke als lastverteilende
Schicht zur Ausbildung der Gewölbetragwirkung eingebaut.